TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Stellen Sie doch kreative Buchhalter ein! 16.04.2018
  Buchhalter müssen nicht langweilig sein. Mit Kreativität können sie zum Innovationstreiber im Unternehmen werden.
  Die Zunft der Buchhalter gilt als spröde, penibel und ein bisschen langweilig. Kreative Buchhaltung ist das Schreckgespenst jedes ordentlichen Unternehmens – ein Synonym für finanzielle Zaubertricks im Inneren der Unternehmensbilanz. Keine Frage: Wer seriös ist, stellt für diesen Bereich regelkonforme Mitarbeiter ein, die erst nach den Vorschriften fragen und dann handeln.

Dummerweise werden nach diesem Muster häufig nicht nur Buchhalter ausgesucht, sondern auch Ingenieure, Produktmanager, Marketingexperten, Personaler und viele mehr. Die dann – wenn es um das Thema Innovation geht – genau entsprechend ihrer Qualitäten handeln: Sie fragen nach den Regeln.

Wo sind die Querdenker? Die Infragesteller? Die visionären Macher? In vielen Branchen, die in den nächsten Jahren vom radikalen Wandel betroffen sein werden, fehlen sie. Ob in Banken, bei Energieversorgern oder im Einzelhandel: Die Innovationskultur beschränkt sich häufig darauf, das Bestehende zu optimieren und so lange wie möglich am Leben zu erhalten.

Bewahrer und Erneuerer

Doch gerade in Zeiten des Wandels müssen Unternehmen beides können: Regeln folgen und Regeln brechen. Und das in unterschiedlicher Intensität: Wer kundennahe neue Dienstleistungen entwickeln möchte, braucht dafür keine Marktrevolutionäre. Wer Märkte aufbauen will, die es aktuell noch nicht gibt, hingegen schon. Unternehmen müssen beides sein: Bewahrer und Erneuerer.

Wie kann das gehen? Indem Unternehmen den Nährboden dafür schaffen und eine Innovationskultur etablieren. Mehr noch: Unterschiedliche Innovationskulturen. Denn es gibt verschiedene Arten: In unseren Studien haben wir den Typus des innovativen Optimierers identifiziert: Eine Kultur, die darauf ausgerichtet ist, das Bestehende leistungsfähiger und besser zu machen. Es gibt auch den Typus des proaktiven Innovators: Unternehmen oder Unternehmenseinheiten, die darauf ausgerichtet sind, das Bestehende anzugreifen und radikal neu zu erfinden.

Der kreative Buchhalter wird zum Innovationstreiber

Was hat das mit Buchhaltern zu tun? Innovative Optimierer suchen ständig nach Verbesserungspotenzialen in ihren Produkten, Strategien und Prozessen. Ein Buchhalter, der Abläufe kritisch hinterfragt, Probleme identifiziert wo andere keine sehen und Lösungsvorschläge macht, ist für diese Unternehmen wertvoller als jemand, der nur auf die Regeln schaut. In der Innovationskultur der proaktiven Innovatoren gehen kreative Buchhalter noch einen Schritt weiter: Sie versuchen, Muster in den Zahlen zu erkennen und auf Basis solcher Analysen Ideen und Konzepte für neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Der kreative Buchhalter wird zum Innovationstreiber...

Es wird Zeit, den Ruf des kreativen Buchhalters wiederherzustellen! Mehr noch: Es wird Zeit, gezielt nach kreativen Buchhaltern zu suchen. Und so einen Teil dazu beizutragen, die Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu steigern.

Machen Sie den Test: Wie innovationsfähig ist Ihre Abteilung?

- Mehr Informationen zur Innovationsfähigkeit von Unternehmen: https://www.innolytics.de/innovationsfaehigkeit/

- Test zur Messung der Innovationsfähigkeit im digitalen Zeitalter: Digital Readiness Check - https://www.innolytics.de/digital-readiness-check/

   
   
   
Eingestellt von*:   Jens-Uwe Meyer
Zugeordnet: Human Ressource ManagementKategorie
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Werner Knapp PREMIUM MEMBER 
Bensheim
Durchführung von Inhouse Seminaren und Entwicklung von Office-Anwendungen mit VBA. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.knapp-edv.de
 
Andre Tetzlaff PREMIUM MEMBER 
Köln
Seit über 20 Jahren Erfahrung als Trainer in EDV Seminaren. Zertifiziert als Microsoft Office Specialist Master Instructor (MMI)
 
Ines Schulz-Bücher PREMIUM MEMBER 
Berlin
Ines Schulz-Bücher, bewegt, begeistert und berät zu denThemen: Marketing und Vertrieb für Dienstleister; Interkulkulturelle Kommunikation (Asien)
 
Peter Eichenauer PREMIUM MEMBER 
Dortmund
Institut für systemische Transaktionsanalyse, Supervision und Coaching zertifizierte Coaching-Ausbildung, Weiterbildung zum Transaktionsanalytiker
 
Tanja Schertenleib PREMIUM MEMBER 
Buchs AG
Jeder ist seines Glückes Schmied Man soll das Eisen schmieden solange es heiss ist
 
Jens Tomas PREMIUM MEMBER 
München
Experte für Spitzenkommunikation & Kommunikations-Strategien
 
Dirk-Gerhard Heine PREMIUM MEMBER 
Oldenburg
Meine Schwerpunkte sind MS-MOC-Schulungen (MCSE), SQL Server 2005, SharePoint (WSS und MOSS 2007) sowie IBM Notes/Domino (R5-8).
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
2+1-Sommeraktion bei edulab Seminaren: Zwei anmelden – Einen so mitnehmen
Jemand kostenlos zum Seminar einladen? Das bietet jetzt bundesweit das edulab Firmenseminarprogramm 2+1“ an. Wenn zwei Teilnehmende sich zum regulären Seminarpreis beim selben Training bis zum 31.08.2019 anmelden, können sie einfach eine..
Rhetorik Seminar Stuttgart
4-mal jährlich veranstaltet M. Pöhm das legendäre Rhetorik Seminar in Stuttgart. Jetzt bald wieder.
Professionelles Bestandskundenmanagement
Kundenbindung nachhaltig sichern und Verkaufspotenziale zielorientiert ausschöpfen
Vorfrühlingsangebote bei edulab-Seminaren
Firmenseminar-Anbieter für Softskills und Medien bietet Tauwetterpreise als Vorfrühlingsboten


PARTNER
alle zeigen
Go Inhouse - International Solutions Berlin
 
Go Inhouse bietet internationale Trainings auf hohem Niveau.
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs