TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Alpenveilchen und Sonnenblume – Cross-Selling der etwas anderen Art auf der CEBIT 04.03.2011
  Hannover. Cebit. 1. Messetag. Gleich nach den ersten Schritten in Halle 2 stoße ich auf einen großen Gemeinschaftsstand und bin sofort begeistert. Einer der Aussteller verkauft ein Produkt, welches ich fast täglich in der Hand habe und nu
 
Zwei Standmitarbeiter stehen mit dem Rücken zu mir und unterhalten sich angeregt mit einem Besucher, der sich auch für das Gerät interessiert. Nach gefühlten 15 Minuten geht der Besucher vom Stand und der etwas ältere der beiden spricht mich an. Wie er mir helfen kann, will er wissen? Freudestrahlend erzähle ich, dass ich bereits seit knapp zwei Jahren Alpenveilchen im Einsatz habe und gerne wissen will, was Sonnenblume denn an neuen Vorteilen bringt.
Daraufhin sagt er zu seinem Kollegen: „Mach Du das, ich muss schnell weg“. Der andere fängt an, mir die neuen Innovationen aufzuzählen. Ein Hauptwort folgt dem nächsten. Nun, ich kann mir einige der neuen Vorteile nicht vorstellen und bitte um Präsentation. „Tja, das ist etwas schwierig“, meint der Jüngere. Zeigen könnte es besser der Ältere, welcher gerade den Stand verlassen hat.
Er solle es mir doch im Trockenkurs erklären, bitte ich ihn. Wieder folgt die Liste der Hauptwörter, auch Vorteile genannt. Nun, denke ich, vielleicht braucht er etwas Motivation und signalisiere, dass ich von Alpenveilchen wirklich begeistert bin und mir sehr gut vorstellen kann, noch heute Sonnenblume zu kaufen. Ja, meinte er, er könne noch einen dritten Kollegen holen. Das wäre schön, ist meine Antwort.
Doch auch der dritte Kollege bricht die Vorführung nach mehreren Versuchen ab. Ich kann es ja nicht beschwören, doch ich habe den Eindruck, als hätte keiner der Standmitarbeiter die neuen Features jemals selbst ausprobiert. Enttäuscht verlasse ich den Stand.

Cross-Selling der etwas anderen Art auf der CEBIT

Am Stand gegenüber ich auf ein befreundetes Unternehmen und schwärme sofort von Alpenveilchen und erzähle natürlich auch von Sonnenblume. Der mir bekannte Mitarbeiter meint, er könne mir zu Sonnenblume einiges erzählen, da er sich vor kurzem damit beschäftigt habe und auch sehr begeistert ist. Sogleich erzählt er mir von den Vorteilen und den jeweiligen Nutzen für mich. Er erklärt, warum die Anschaffung Sinn macht und dass die Weiterentwicklung Sonnenblume wirklich gelungene Innovationen gegenüber Alpenveilchen hat. Ich bin so begeistert, dass ich nochmals einen Versuch starten will. Das war einmal Cross-Selling der ganz anderen Art.
Ich kehre also zurück an den Stand von Alpenveilchen und Sonnenblume. Mittlerweile ist auch der ältere der drei Standmitarbeiter wieder da. Auf meine inständige Bitte hin, er möge mir doch die wunderbaren Innovationen vorführen, stottert auch er sich durch die Hauptwörter und empfiehlt mir, den Prospekt zu lesen.
Ich gebe auf. Aufgrund der Tatsache, dass ich Sonnenblume noch diese Woche bei einer Präsentation gut nutzen könnte, frage ich nach dem Prozedere des Verkaufs und werde an den Empfangsstand geschickt. Hier kaufe ich Sonnenblume. Nachdem die Bezahlung erfolgt ist, teile ich dem „Kassierer“, der offensichtlich auch eine Chefrolle innehat, mit, dass ich von der Präsentation, welche ich von den drei Standkollegen erhalten hatte bzw. dem „Verkaufsgespräch“ sehr enttäuscht bin. Seine lakonische Antwort: „Das habe ich heute morgen schon zweimal gehört.“ Man bedenke, es war gerade mal 11.00 Uhr und die Messe erst zwei Stunden geöffnet.
Hat sich wirklich noch nichts geändert in der IT-Branche? Können sich die Hersteller und/oder Vertriebsfirmen so einen Umgang mit Kunden tatsächlich immer noch leisten? Ich denke nicht. Sonnenblume ist eine Innovation, die momentan noch keinen Mitbewerber hat. Doch ich werde meine Augen offen halten, sobald ich eine Alternative finde, werde ich ernsthaft über einen Umstieg nachdenken. Und der Preis wird dabei keine Rolle spielen, egal, ob die Alternative teuerer oder sogar günstiger ist.
Wie gut sind Sie als Verkäufer? Können Sie mehr als nur die Leistungsmerkmale Ihres Angebotes aufzählen? Kennen Sie den Nutzen Ihres Angebotes für Ihren Kunden? Haben Sie sich schon eine Liste von Vorteilen und deren Nutzen für Ihr Angebot erstellt? Beinhaltet sie mindestens zwanzig Vorteile und Nutzen für Ihre Produkt bzw. Ihre Dienstleistung, mindestens zwanzig Gründe, warum Ihr zukünftiger Kunde bei Ihrem Unternehmen kaufen soll? Und schön wären noch zwanzig Gründe, warum Sie, als Verkäufer, das Beste sind, das Ihrem Kunden heute passieren konnte.
   
   
   
Eingestellt von*:   Gaby S. Graupner
Zugeordnet: Vertrieb & VerkaufKategorieKundenorientiertes Handeln
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Ralf Geile PREMIUM MEMBER 
Lehrte
Selbstständiger Buchhalter und Dozent in der Erwachsenenbildung. Unterrichtserfahrung seit 1995 mit allen Alters- und Zielgruppen.
 
Gerhard Claassen PREMIUM MEMBER 
Viersen
claassen consulting coaching steht für alle Themen im Bereich der kaufmännischen Aufstiegsfortbildung und Erstausbildung.
 
Anja Oser PREMIUM MEMBER 
Heidelberg
Geschäftsführerin von PARLA GmbH & Co. KG und seit über 20 Jahren als Expertin für erfolgreiches Sprechen, Führen und Selbstmanagement tätig.
 
Eduard Hajek PREMIUM MEMBER 
München
Trainieren Sie Ihre Skills: Präsentieren mit und ohne PowerPoint, Rhetorik, klassische Rednerberatung One-to-One
 
Thomas Klein PREMIUM MEMBER 
Duderstadt
Betriebswirtschaftliche Kernkompetenzen: Entdecken Sie mit uns z.B. in einem Planspielseminar die Vielfalt betriebswirtschaftlicher Instrumente.
 
Doris Stein-Dobrinski PREMIUM MEMBER 
Großenseebach
Schwerpunkte: Neu in Führung, Laterale Führung, Vom Kollegen zum Vorgesetzten, Schwierige Mitarbeitergespräche führen sowie Business Coaching für FK
 
Peter-Claudius Engel PREMIUM MEMBER 
München
Sprecher und Schauspieler, Experte für Stimme
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Besser telefonieren - für Handwerk, Einzelhandel, Dienstleister, Dienststellen (Neuerscheinung)
Im geschäftlichen Miteinander ist das Telefon immer noch einer der wichtigsten Kommunikationskanäle. In dem Buch stecken meine jahrzehntelangen beruflichen Erfahrungen mit telefonischen Services.
Buchneuerscheinung: "Service besser kommunizieren"
Serviceanbieter müssen sich heute nicht nur aufmerksamkeitswirksam am Markt zeigen, sondern auch wissen, wie sie Kunden erreichen und mit ihnen in Verbindung treten können.
Rhetorik Seminar München
Fünf mal pro Jahr veranstalten M. Pöhm das legendäre Rhetorik Seminar in München. Jetzt bald wieder…
Mario Mantese – Neue Hintergründe über einen angeblich Erleuchteten
Mario Mantese ist ein spiritueller Lehrer, der von sich behauptet seit einem Koma erleuchtet zu sein. Irgendetwas in seiner Biografie stimmt aber nicht


PARTNER
alle zeigen
Jünger Verlagsgruppe Offenbach
 
Mitglieder erhalten bei uns einen Einkaufsrabatt von 15 Prozent
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs