Trainer{Profil}


Sabine Lederle
ICO Institut für Coaching & Organisationsberatung
Prof. Dr. Sabine Lederle
Provinostr. 52
86153 Augsburg

Ansprechpartner:
Sabine Lederle
 
 
   
Kontakt
Fon: +49-821-56975670
Fax: +49-821-56975677
Web: http://www.ico-online.de
   
Kurzprofil
Geschäftsführung ICO, Lehrtrainerin und Co-Leitung der Ausbildung "Systemische Beratung und Coaching", Trainerin, Gutachterin für den dvct.
       
  DETAILS
 
Über das ICO
 
Das Institut für Coaching & Organisationsberatung ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Personalwesen (Prof. Dr. Oswald Neuberger) der Universität Augsburg unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Bergknapp und Dr. Sabine Lederle.

Das Institut versteht sich als Bindeglied zwischen Forschung und Praxis mit dem Anspruch, praxisnahe, lösungs- und ressourcenorientierte Beratung anzubieten, die zugleich wissenschaftlich fundiert ist. Gleiches gilt für die Ausbildungen am ICO. Relevante, aktuelle Entwicklungen werden integriert ohne auf jeden beliebigen Trend der Coaching- und Beratungsbranche zu setzten. Es geht darum, Informationen und Tools zu vermitteln, die wirklich nützlich für die Entwicklung der Beraterpersönlichkeiten und ihr Handeln sind.

Seit 2003 wurden am ICO in dem Curriculum „Systemisches Coaching & Beratung“ zahlreiche systemische Berater aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgebildet. Die Ausbildung „Change Management und Organisationsentwicklung“ unter der Leitung von Theresia Volk ergänzt das Ausbildungsprogramm. Zudem gibt es wechselnde Seminare zur Vertiefung einzelner Themen und Aspekte wie etwa „Konfliktcoaching“ oder „Coaching in Organisationen.“ Alle Lehrangebote werden auch „Inhouse“ angeboten.

weitere Infos unter: www.ico-online.de - www.coaching-ausbildung-bayern.de

   
  LEISTUNGEN
   
 

Coaching

Schwerpunkt   Persönlichkeitsentwicklung
  
   
Schwerpunkt   Systemisches Coaching
  
   

Human Ressource Management

Schwerpunkt   
  
   

Führung

Schwerpunkt   Teamführung
  
   

Management & Führung

Schwerpunkt   Change-Management